Der Performative Kongress

Ein Audiowalk durch fiktive Wirklichkeiten und wirkliche Fiktionen


An drei Tagen bieten wir die Möglichkeit, den Campus der Uni Mainz auf eine ganz neue Art und Weise zu entdecken und in Visionen der Zukunft einzutauchen. An sieben Stationen, allesamt verbunden durch einen Audio-Walk, erwarten Sie Installationen und Performances, die Gegenwärtiges und Kommendes spielerisch ins Gespräch bringen und gleichermaßen dazu anregen, sich mit Fragen des Kommenden auseinanderzusetzen.

Studierende der Theaterwissenschaft der JGU und der Hochschule Mainz  Gestaltung verwandeln im Rahmen des groß angelegten Kooperationsprojekts den Campus in ein Spielfeld der Zukunftsvisionen. Räume des Denkens und Wissens, Labore, Gewächshäuser und Hörsäle werden zu utopischen Forschungsstationen.

Ort: Campus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Treffpunkt: Infobox


Startzeiten des Audiowalks:

08.07.2016, 16/17 Uhr

09.07.2016, 11/12/14/15/17 Uhr

10.07.2016, 11/12/14/15/17 Uhr


Ticketvorverkauf über das Staatstheater Mainz: http://www.staatstheater-mainz.com/web/karten/karten

IMG_6170An sieben Orten auf dem Campus entstehen sieben kleine Zukunftswelten// Bauprobe am 9. Juni 2016, Campus der JGU

 

IMG_1328

Konzeptvorstellung der sieben Stationen, erarbeitet von den Studierenden des Kooperationsprojekts// 19.05.2016, Hochschule Mainz

Advertisements